Beeindruckende Mühlenführungen und Schwarzwälder Bauernvesper

Für Gruppen ab acht Personen und nach Voranmeldung bieten wir vom 1. April bis 31. Oktober Besichtigungen mit anschließendem Bauernvesper oder nur das Bauernvesper im historischen Mühlenkeller.

Selbstverständlichen begrüßen wir hierzu auch gerne größere Gruppen, wie beispielsweise Vereine.
Von Juni bis einschließlich September findet an jedem Freitag einer ungeraden Woche um 17.00 Uhr eine Mühlenführung statt. Im Anschluss daran besteht eine Vespermöglichkeit auch für Einzelpersonen und kleinere Gruppen.

Beeindruckende Mühlenführung

Dauer ca. 30 Minuten mit Inbetriebnahme der Getreidemühle, welche von einem oberschlächtigen Wasserrad angetrieben wird. Die Besucher erhalten dabei den Einblick in die Lebensweise der Schwarzwaldbauern früher und heute.

Original Schwarzwälder Bauernvesper

Im urigen Gästekeller servieren wir Ihnen unsere hofeigenen Erzeugnisse. Dazu gehören: hausgemachter Schinken- und Bauchspeck, frische Blut- und Leberwurst, feine Lyoner nach traditioneller Rezeptur, körnig frischer Bibiliskäs, streichzarte Butter, leckerer Honig und frisches Holzofenbrot. Gestärkt wird zudem mit hofeigenem Apfelmost (Apfelwein), fruchtigem Apfelsaft und erfrischendem Mineralwasser. Zur angenehmen Verdauung wird Ihnen ein Schnaps aus der eigenen Brennerei gereicht.

Mühlenführungen